Walnussöl Rezepte – lecker kochen mit Öl

Walnusöl gehört zu den besonderen Ölen. Der feine Geschmack macht das Öl einzigartig. Unabhängig von dem Thema in diesem Artikel wollen wir hier die Chance nutzen und Ihnen unsere persönliche Walnussöl-Empfehlung aussprechen:

* Preis wurde zuletzt am 16. November 2018 um 18:52 Uhr aktualisiert

Nicht nur um das Öl selbst sollte man sich Gedanken machen, sondern die Rezepte um das Öl sind genauso wichtig. Normale Rezepte enthalten leider eher selten das Walnussöl, weil dieses einfach nicht ganz so bekannt ist.

Zudem ist es recht teuer und hat so ein besonderes Aroma, sodass es nicht überall verwendet werden kann, sondern doch etwas Spezielles hat.

Dennoch kann man auf Amazon.de und Co. viele Produkte finden, bei denen man gute Rezepte finden kann, man muss nur direkt danach suchen, das findet man ganz gute Ergebnisse.

Warum lohnt sich das Kochen mit Walnussöl?

Es gibt immer mehr Rezepte mit Walnussöl, weil dieses so gut für den Körper ist. Wie beinahe kein anderes Öl bietet es sehr viele Stoffe, die entscheidend für den menschlichen Körper sein können. Statt viele künstliche Stoffe zu sich zu nehmen, kann das Walnussöl als Alternative dienen. Fettsäuren sind sehr sehr viele enthalten, dabei ist der Fettgehalt an sich aber auch recht hoch. Daher ist das Walnussöl sein wichtiger Energielieferant. Gleichzeitig ist aber der Kaloriengehalt auch nicht gerade niedrig, weshalb Walnussöl nur in Maßen verzehrt werden darf.

Weißer Teller mit buntem Salat auf einem Tisch. Daneben liegt eine Gabel

Das Kochen lohnt sich aber auf jeden Fall, nicht nur aus gesundheitlicher Sicht, sondern auch, weil sehr lecker damit gekocht werden kann.

Wo findet man wirklich gut Rezepte mit Walnussöl?

Grundsätzlich kann einfach im Internet nachgeschaut werden, dort sind einige Rezepte zu finden, die sich mit Walnussöl beschäftigen. Allerdings steht Walnussöl nur bei den wenigsten Rezepten wirklich im Vordergrund. Daher lohnt es sich auch, auf Amazon.de und anderen Shoppingportalen nachzuschauen, denn dort gibt es spezielle Bücher, die sich mit dem Walnussöl auseinandersetzen, dort sind dann auch viele Rezepte zu finden.

Der Vorteil bei den speziellen Büchern ist auch, dass dort viel über das Öl erklärt wird, sodass man nicht nur Walnussöl Rezepte bekommt, sondern auch weiß, was das Öl bewirken kann.

Warum ist Walnussöl so beliebt?

Es sind nicht nur die speziellen Walnussöl Rezepte, sondern es sind allgemein die ganzen Möglichkeiten, die einem mit Walnussöl geboten. Sogar die Kunst bedient sich am Walnussöl, weil es farblich sehr gut passt und dazu eine super Konsistenz hat. Zudem wird es sehr gerne in der Kosmetik verwendet, hier im Gesicht und bei den Haaren. Durch seine Wirkung kann es das Hautbild sehr verbessern und gleichzeitig auch die Haare mit Feuchtigkeit versorgen. Es wirkt immer wieder so, als könnte das Walnussöl tatsächlich Wunder bewirken.

Aber auch beim Kochen wird das Öl sehr gerne verwendet und wird dort auch in allen Bereichen eingesetzt. Unter anderem zu braten, aber auch für Salate und Desserts.

Was muss man beachten?

Jedes Walnussöl ist anders und meistens für einen speziellen Bereich ausgelegt. Daher sollte man sich vor dem Kauf ganz genau überlegen, was man eigentlich mit dem Öl machen kann, weil sich leider nicht jedes Öl für alles verwenden lässt. Grundsätzlich ist das Walnussöl aber sehr vielseitig einsetzbar.

Walnussöl

11,95 €*inkl. MwSt.
*am 16.11.2018 um 18:52 Uhr aktualisiert

Walnussöl 100% rein

15,50 €*inkl. MwSt.
*am 16.11.2018 um 19:25 Uhr aktualisiert

Clovis Französisches Walnuss-Öl (500ml)

Clovis-walnussoel
15,59 €*18,49 €inkl. MwSt.
*am 16.11.2018 um 21:56 Uhr aktualisiert

Fandler Walnussöl (500 ml)

19,50 €*inkl. MwSt.
*am 16.11.2018 um 18:17 Uhr aktualisiert

Walnuss-Öl kaltgepresst

21,49 €*21,99 €inkl. MwSt.
*am 16.11.2018 um 19:16 Uhr aktualisiert

Bio-Walnussöl

Fandler Bio-Walnussöl
23,90 €*inkl. MwSt.
*am 16.11.2018 um 16:04 Uhr aktualisiert

Bei den Walnussöl Rezepten muss darauf geachtet werden, dass das Öl in nicht zu großen Mengen angewendet wird und die wichtigen Stoffe erhalten bleiben.

Sie möchten nicht lesen? Dann lassen Sie sich den Text jetzt einfach vorlesen

Walnussöl Rezepte – lecker kochen mit Öl
Bewerten Sie diese Seite