Walnussöl für die Haut – vielseitige Anwendung möglich!

Walnusöl gehört zu den besonderen Ölen. Der feine Geschmack macht das Öl einzigartig. Unabhängig von dem Thema in diesem Artikel wollen wir hier die Chance nutzen und Ihnen unsere persönliche Walnussöl-Empfehlung aussprechen:

* Preis wurde zuletzt am 17. Juli 2018 um 10:22 Uhr aktualisiert

Es ist kaum verwunderlich, dass es auch spezielle Varianten des Walnussöls für die Haut gibt, denn dieses lässt sich sehr vielseitig anwenden. Es ist etwas ganz Besonderes und wenn man sich dafür entschieden hat, dass Walnussöl für die Haut zu verwenden, dann muss man nur noch das Richtige finden.

Auf Amazon.de kann man viele verschiedene Varianten finden, sodass die Auswahl gar nicht so leicht falle dürfte, gleichzeitig findet hier aber jeder das Richtige.

Wieso ist Walnussöl für die Haut noch so unbekannt?

Es kann vor allem daran liegen, dass Öl aus Walnüssen eher ungewöhnlich ist und bisher immer noch sehr teuer ist. Trotzdem hat das Walnussöl sehr gute Wirkungen auf die menschliche Haut, wird aber leider noch nicht so viel eingesetzt in diesem Bereich. Das Öl eignet sich nicht nur für die Haut, sondern kann im Kosmetikbereich auch sehr gut für die Haare verwendet werden.

Warum ist gerade Walnussöl so gut geeignet?

Das liegt daran, dass Walnussöl einen sehr hohen Anteil an Linolsäure hat, diese befindet sich auch direkt in der Haut. Dadurch bringt das Öl den Vorteil mit sich, dass es sehr gut in die Haut einzieht und nicht lange gewartet werden muss, bis es ganz eingezogen ist.

Verschiedene Lebensmittel und eine Flasche mit Walnussöl

Außerdem lässt sich das Öl super auf der haut verteilen, auch wenn es zu Beginn ein ungewöhnliches Gefühl ist. Das Walnussöl kann vor allem dann angewendet werden, wenn kaputte Haut wieder gesund gemacht werden soll.

Aber auch bei kleineren Rissen und trockener Haut eignet sich das Öl sehr gut. Auch bei verschiedenen Reizungen der Haut kann das Öl gute Abhilfe schaffen. Das Öl pflegt nicht nur die Haut durch die enthaltenen Stoffe, sondern hilft auch noch bei der Regeneration, indem diese beschleunigt wird. Die Haut wird angenehm glatt und die Feuchtigkeit wird besser in der Haut gehalten. Zudem werden kleine Verletzungen auf der Haut wesentlich schneller repariert.

Was muss bei der Anwendung beachtet werden?

Zunächst sollte man die Haut gut gereinigt haben, damit das Öl auch richtig einziehen kann. Danach ist es wichtig, dass Walnussöl nur ganz dünn aufzutragen, weil die Haut davon nur geringe Mengen benötigt und es ansonsten nicht ganz einziehen kann. Das Öl kann auch Entzündungen hemmen, unterstützt aber vor allem die Heilung. Auch bei Sonnenbrand etc. kann es verwendet werden, kann aber auch keine Wunder vollbringen, weil die Regeneration ihre Zeit braucht. Zudem sollte das Öl nicht an empfindlichen Stellen im Gesicht etc. aufgetragen werden, weil es beispielsweise nicht mit den Augen in Kontakt kommen darf.

Walnussöl

11,95 €*inkl. MwSt.
*am 17.07.2018 um 10:22 Uhr aktualisiert

Walnussöl 100% rein

15,50 €*inkl. MwSt.
*am 17.07.2018 um 12:01 Uhr aktualisiert

Fandler Walnussöl (500 ml)

19,50 €*inkl. MwSt.
*am 17.07.2018 um 10:18 Uhr aktualisiert

Walnuss-Öl kaltgepresst

20,94 €*21,99 €inkl. MwSt.
*am 17.07.2018 um 11:45 Uhr aktualisiert

Bio-Walnussöl

Fandler Bio-Walnussöl
23,90 €*inkl. MwSt.
*am 17.07.2018 um 12:59 Uhr aktualisiert

Sie möchten nicht lesen? Dann lassen Sie sich den Text jetzt einfach vorlesen

Was bewirkt das Walnussöl auf der Haut alles?

Das Walnussöl enthält sehr viele Säuren und Vitamine, diese sorgen dafür, dass die Haut regenerieren kann, aber gleichzeitig auch Entzündungen gehemmt werden können. Dadurch hilft Walnussöl auch gegen Pickel, weil diese sich dann nicht mehr so schnell entzünden. Anders als viele Cremes zieht das Öl sehr schnell ein. Da das Öl sehr geschmeidig und glatt ist, kann es auch bei einer Massage sehr gut eingesetzt werden, da es sich sehr schnell erwärmt. Dadurch ist das Öl optimal für die Haut geeignet.

Walnussöl für die Haut – vielseitige Anwendung möglich!
Bewerten Sie diese Seite